top of page

Kreatin und das Gehirn!

Wenn Du Kreatin für dein Gehirn einnimmst, solltest du aufmerksam zuhören. Untersuchungen deuten darauf hin, dass die meisten Menschen Kreatin zu niedrig dosieren, wenn sie es zum Schutz ihres Gehirns verwenden.

Das Supplement Kollagen
Kreatin
Für Kraft, Muskelaufbau und sogar den Fettabbau scheinen 3 bis 5 Gramm pro Tag genug zu sein...

Neueste Forschungen konzentrieren sich jedoch darauf, wie höhere Dosierungen zusätzliche Vorteile bieten. Wenn du Kreatin für dein Gehirn verwendest, musst du wahrscheinlich mehr einnehmen. Dein Gehirn benötigt etwa 20 Prozent deiner Gesamtenergie, um Funktionsfähig zu bleiben. Aus diesem Grund ist Kreatin für seine kognitiven Vorteile interessant, da es bei der Energieversorgung hilft. Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Kreatin das Gedächtnis, die Intelligenz und die Reaktionszeit unterstützt und einige vorläufige Untersuchungen deuten darauf hin, dass es bei der Bekämpfung von Depressionen, Gehirnerschütterungen und traumatischen Hirnverletzungen sowie neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson oder Alzheimer helfen könnte. Wenn du also die positiven Vorteile für dein Gehirn nutzen möchtest, musst du wahrscheinlich 10 bis 20 Gramm pro Tag zu dir nehmen. Untersuchungen legen nahe, dass diese Menge sicher für die Nieren, Leber und die allgemeine Gesundheit ist. Bei der Einnahme größerer Mengen kann es jedoch zu Magen-Darm-Beschwerden kommen. Noch wichtiger ist, dass das Alter der eigentliche Faktor dafür sein könnte, wie viel Kreatin du zur Unterstützung für dein Gehirn benötigst. Neue Forschungsergebnisse ergaben, dass 20 Jährige keinen großen Nutzen aus der Einnahme von 20 Gramm pro Tag haben, während andere Studien Vorteile für die über 40 Jährigen festgestellt haben, wobei die Vorteile für die über 60-Jährigen stark zunahmen.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kaffee...

Kollagen!

Eisbaden!

bottom of page